Technik

Für die Shadow Show werden nur wenige Voraussetzungen benötigt:

 

LichtDer Raum sollte leicht abgedunkelt sein. Bitte beachten Sie, dass Freilichtveranstaltungen erst ab Einbruch der Dämmerung möglich sind.

LeinwandFür die Bühne bringt der Künstler Leinwände in den Größen 3 x 3 Meter und 1,8 x 1,8 Meter mit. Etwa 2,5 Meter davor steht ein leistungsstarker Projektor.

SchukoIn Bühnennähe wird ein normaler Stromanschluss von 220 Volt benötigt.

XLRFür den Ton kann eine vorhandene Anlage genutzt werden (Übergabe per XLR-Kabel an Band, DJ, Hausanlage). Auf Anfrage stellt der Künstler selbst eine Tonanlage für Räume mit bis zu 800 Personen zur Verfügung.

 

Phil Shadow - Handout